Willkommen auf der Website der Gemeinde Arth



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Schriftgrösse:
  • A-
  • |
  • A
  • |
  • A+

Neuigkeiten

Druck VersionPDF

Bilderflohmarkt

Die Gemeinde Arth besitzt rund 180 Bilder, welche teilweise in den verwaltungseigenen Büros präsentiert werden oder dann im Archiv Zwygarten archiviert sind. Unter Mithilfe einer externen Fachstelle wurden alle Bilder gesichtet und bewertet. Die "nicht aufbewahrungswürdigen" Bilder werden nun der Öffentlichkeit angeboten.

Rund 30 im Zwygarten archivierte Bilder, welche mehrheitlich aus dem Bestand des ehemaligen Alters- und Pflegeheims Hofmatt in Arth stammen, weisen weder betreffend Sujet noch bezüglich Künstler einen Zusammenhang mit der Gemeinde Arth auf. Bei der Räumung des Alters- und Pflegeheims wurden alle Bilder, auf die ein Anspruch erhoben wurde, den betreffenden Personen mitgegeben oder in die neuen Räumlichkeiten der Bewohner gezügelt.

Damit im Zwygartenarchiv Platz geschaffen wird, werden die nicht aufbewahrungswürdigen Bilder gemäss PDF-Liste auf www.arth.ch den jeweils Meistbietenden verkauft.

Der Erlös des Bilderflohmarkts geht zu Gunsten einer Dessertrunde an die Bewohner des Alterszentrums Chriesigarte in Arth, dem "Nachfolger" des Alters- und Pflegeheims Hofmatt.

 

Wie erwerbe ich ein Bild?

  • Das Verzeichnis der Bilder finden Sie im Anhang. Eine vorgängige Besichtigung der Bilder ist nicht möglich.
  • Gebote ab Fr. 10.00 aufwärts sind ab sofort bis Mittwoch, 20. April 2022, per Mail an gemeindekanzlei@arth.ch oder telefonisch an 041 859 02 34 unter Bekanntgabe der Bild-Nummer, Name, Telefonnummer oder Mailadresse und des vorgesehenen Betrages abzugeben.
  • Geht mehr als ein Gebot für dasselbe Bild ein, wird es dem Meistbietenden verkauft.
  • In der Zeit vom 27. bis 29. April 2022 können die Bilder nach entsprechender Mitteilung zu den üblichen Öffnungszeiten bei der Gemeindekanzlei abgeholt werden. Die zugesicherte Spende ist in bar mitzubringen. Sollte ein Bild wider Erwarten nicht gefallen, kann vom Angebot zurückgetreten werden.

Dokument Bilderkatalog (pdf, 2362.2 kB)


Datum der Neuigkeit 30. März 2022