Willkommen auf der Website der Gemeinde Arth



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Schriftgrösse:
  • A-
  • |
  • A
  • |
  • A+

Neuigkeiten

Druck VersionPDF

Information: Klassenquarantäne in Goldau (Update vom 5.2.2021, 16 Uhr)

An den Gemeindeschulen Arth-Goldau wurden seit dem 1.1.2021 fünf Kinder positiv auf Covid-19 getestet. Drei Fälle sind "abgeschlossen". Die "aktiven" Fälle sind beide in der Klasse 5b im Schulkreis Goldau und betreffen die mutierte Version "UK". Auf Verordnung des Kantonsarztes müssen sich alle Schülerinnen und Schüler dieser Klasse, sowie deren Kontakte bis und mit 13. Februar in Quarantäne begeben. Ab dem 10. Februar können sich Personen mit einem negativen Coronatest frühzeitig aus der Quarantäne befreien.

Aufgrund der positiven Fälle veranlasst der Kantonsarzt einen flächendeckenden Test in dieser Klasse. Der Rest der Schule wird nicht getestet. Dieser Test soll mögliche weitere Ansteckungen aufzeigen. Es handelt sich um einen Speicheltest auf PCR-Grundlage, der auch mutierte Viren erkennt. Der Test ist selbstverständlich kostenlos. Über das Resultat werden die Erziehungsberechtigte direkt vom Labor informiert, die Schule erhält keine Informationen.

Der Test ist freiwillig und es liegt im Ermessen der Erziehungsberechtigten, ob sie ihn durchführen werden. Wir sind dankbar, wenn alle dem Test zustimmen, damit mögliche Infektionsketten unterbrochen werden können. 

Wir stehen im ständigen Kontakt mit dem Kantonsarzt und werden bei veränderter Lage via diese Homepage weiter informieren. Informationen erhalten sie zu Bürozeiten auf der Schuladministration unter 041 859 02 60 und ab sofort ist für Notfälle die Hotline während und ausserhalb der Bürozeiten in Betrieb: 041 859 18 00.

Unsere Hoffnung ist gross, dass durch die Schliessung der Klasse eine weitere Verbreitung an unserer Schule verhindert wird. Wir wünschen ihnen gute Gesundheit und danken für ihre Unterstützung. 

 



Datum der Neuigkeit 4. Feb. 2021