Willkommen auf der Website der Gemeinde Arth



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Schriftgrösse:
  • A-
  • |
  • A
  • |
  • A+

Seebad

Druck VersionPDF

Seebad Arth


Die Badi Arth - ein Begegnungsort mit Attraktionen für Gross und Klein


Seebad Arth

Das gemeindeeigene Seebad befindet sich an der Zugerstrasse 79 in Arth
und bietet:

  • Spielbach und Spielplatz für die kleinen Gäste
  • Sprungturm (1m und 3m Sprungbrett)
  • Wassertrampolin
  • Beachvolleyballfeld
  • Jetfloat-Anlage als Abgrenzung der Nichtschwimmerzonen
  • Vermietung von Liegestühlen und Sonnenschirmen
  • Vermietung von Schliessfächern
  • Wireless Hotspot
  • Restaurationsbetrieb/Kiosk; ein Restaurantbesuch ist ohne Badieintritt möglich

Einige Eindrücke vom Seebad erhalten Sie in unserer Fotogalerie. Folgen Sie diesem Link

Öffnungszeiten ab 6. Juni 2020

Hauptsaison:

06.06.2020 bis 16.08.2020 Restaurant 09.30 – 22.00 Uhr

Badebetrieb mit Aufsicht 09.30 – 19.00 Uhr

Baden auf eigene Gefahr 19.00 – 22.00 Uhr

Nachsaison:

17.08.2020 bis Sept. 2020 Restaurant 09.30 – 20.00 Uhr

Badebetrieb mit Aufsicht 09.30 – 19.00 Uhr

Baden auf eigene Gefahr 19.00 – 20.00 Uhr

Ab 18.00 Uhr gratis Eintritt.

Bei schlechtem Wetter bleibt das Seebad geschlossen.

Heidi Inderbitzin (Pächterin) sowie Urs Herger (Badmeister) freuen sich auf die neue Badesaison und hoffen mit Ihnen auf zahlreiche Sonnentage.

Bitte beachten Sie, dass im Seebad Arth nur Barzahlung möglich ist.

 

Eintrittspreise Einzel Abo
Erwachsene (ab 16 Jahren) Fr. 4.00 Fr. 50.00
Kinder (4 - 15 Jahre)
Kinder bis und mit 3 Jahre gratis
Fr. 2.00
--
Fr. 25.00
--
Studenten und Lernende (mit Ausweis) Fr. 3.00 Fr. 30.00
Familien (inkl. Kinder bis und mit 15 Jahre) -- Fr. 90.00

Trotz Saisonabo ist der Einlass ins Bad nicht garantiert. Zutritt nur mit Zählkarte!

 
Geschichte des Seebads Arth Geschichte-des-Seebads-Arth.pdf (179.9 kB)